meidl-image

WS Schatzsuche

Das ist die größte Schatzsuche, die es in der Geschichte des Wildschütz je gegeben hat. Zumindest was den Schatz angeht!
Dieses Jahr haben wir 3 Hauptpreise:

Hanna Trachten: Ein von Constanze Kurz persönlich designtes Dirndl für ein WS Madl.
Trachten Forstenlechner: Eine mit der Firma Mothwurf gemeinsam versteckte Jacke für Sie oder auch für Ihn.
Meindl: Die Wildschütz Hirschlederne wartet auch dieses Jahr wieder auf einen liebvollen Träger oder auch Trägerin.

„Eines sagen wir gleich, leicht machen wir es euch nicht!“

So geht’s:
Auf unserer Wildschütz Facebook Seite haben sich im letzten halben Jahr 13 Hinweise mit Buchstaben versteckt. Ihr müsst auf der Startseite (Chronik) von unserer Facebook Seite in die Vergangenheit reisen und dadurch das Losungswort der Schatzsuche entschlüsseln.

1. Hinweis-Posts suchen
2. Posts liken (jeder der Beträge muss mit gefällt mir markiert werden)
3. Lösungswort unter einen der Hinweis-Posts kommentieren, oder als private Nachricht schicken.

Facebook -> Wildschütz Seite aufrufen -> Startseite = Chronik durchsuchenerkla%cc%88rung_1

Vorschau 1. Hinweis:

Unsere WS Jury wird sich alle Einsendungen ansehen und schauen, ob auch jeder Post geliked wurde. Anschließend werden durch ein Zufallsverfahren 3 Gewinner/innen gezogen. Die Gewinner/innen werden bei der Eröffnung am Wildschütz Ball 2017 in der Stiegl Brauwelt verkündet. Nur wer anwesend ist, kann auch gewinnen!

Wir wünschen euch viel Erfolg!
#iamwildschütz

wildschütz @instagram